Besser schlafen – mit den wirksamsten Tipps aus der Schlafforschung.
Kostenlose Videos, Infoseiten und ein Blick ins Journal

Jetzt Kurztest starten Zum Schlaf-Journal

So funktioniert letsleep

Kurztest ausfüllen

Melde Dich anonym an und fülle unseren Kurztest aus. Daraufhin können wir Dir bereits einige konkrete Schlaftipps geben.

Weiter »

Deine Schlaftipps ansehen

In unseren Videos und auf unseren Infoseiten zeigen Dir unsere Experten, wie Du Deinen Schlaf verbessern kannst.

Weiter »

Telefonberatung

Hole Dir Deine persönliche 30-minütige Beratung zu Deinem Anliegen von unseren Schlafexperten.

Weiter »

letsleep Schlaf-Journal

Beschäftige Dich täglich 5-10 Minuten mit Deinem Schlafverhalten

Journal herunterladen

Stimmen

Helga
51 Jahre

Kompliment aus Bayern

Ich hatte bislang erst kurz die Gelegenheit, mir Eure Schlaftipps anzusehen. Aber das ist sehr schön dargestellt. Und der Tipp mit dem Grübel-Sessel ist ja genial!

Gerne mehr davon.

Matthias
43 Jahre

Netflix für Schlechtschläfer

Vielen Dank, dass Ihr so viele kostenlose Tipps gebt. Das ist heutzutage ja eher ungewöhnlich. Und irgendwie erinnert mich die Darstellung Eurer Schlaftipps an Netflix.

Sehr schön gemacht!

Anna-Lena
32 Jahre

Online-Coaching

Danke liebes letsleep-Team für die hilfreichen Tipps. Ich habe Herrn Dr. Krapf ja bereits bei einem Vortrag in unserem Unternehmen erleben dürfen.

 

Die Köpfe hinter letsleep

Wir sind ein Team aus Gesundheits­wissenschaftlern, Psychologen und kreativen Köpfen. Unser Ziel ist es, dass gesunder Schlaf in Deutschland mehr Beachtung findet – in der Gesellschaft und in der Arbeitswelt.

Dafür wollen wir eine deutschlandweite Schlafcommunity aufbauen, in der all Deine Fragen rund um das Thema Schlaf beantwortet werden.

Zudem soll unser wissenschaftliches Online-Coaching dazu beitragen, Schlafprobleme zu reduzieren.

Dr. Utz Niklas Walter

utz.walter@letsleep.de

Dr. Fabian Krapf

fabian.krapf@letsleep.de

Kompetenzpartner

Wir arbeiten eng mit dem Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) zusammen, das sich als Ausgründung von Wissenschaftlern der Universitäten Konstanz, München (TU) und Karlsruhe (KIT) u. a. auf das Thema Schlaf und Erholung in der Arbeitswelt spezialisiert hat.